Bergung Lachen - Airmatec

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bergung Lachen

PROJEKTE > Specials

In Bildergalerien wird der Beschreibungs-Text nur sichtbar, wenn der Cursor der Maus vom Bild oder (Weiter-)Pfeil weg ist.

Das Flugzeug kommt in Wangen-Lachen nach der Landung von der Piste ab und macht einen Kopfstand. Dabei kommt es zu einem Prop-Strike (Bodenberühung des Propellers bei laufendem Motor).

Ein solcher Vorfall bedingt zwingend eine Shock-Load Inspection (Komplett-Demontage des Motors).

Airmatec übernimmt

  • Organisation Sondertransport-Bewilligung für 5 Kantone (ZH, SG, AG, SO, BE)

  • Organisation / Planung Fahrzeug + Beladung

  • Organisation Spezialversicherung

  • Demontage und  Beladung vor Ort

  • Transport mit Begleitfahrzeug

  • ... und natürlich Demontage und Montage des Motors

 
Copyright 2017. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü